Das Turnteam Linden...

...ist ein Zusammenschluss von männlichen Leistungsturnern des Turngau-Mittelhessen aus den Traditionsvereinen TV 1892 Großen-Linden, TSV Krofdorf-Gleiberg und dem TV-07 Watzenborn-Steinberg.

Seit dem Start im Jahre 2005 blicken wir mit Stolz auf unsere beeindruckende Erfolgsbilanz. Mit unserer jungen Mannschaft, bestehend aus mehreren Gau-, Hessen- und Deutschen Meistern, sind wir 2008 in die höchste Hessische Kunstturn-Liga und 2010 in die dritte Bundesliga aufgestiegen. Die erste Saison haben wir dort mit einem hervorragenden sechsten Platz abgeschlossen und uns damit in der Liga behauptet. 2012 und 2013 belegten wir einen sensationellen zweiten Platz und konnten beide Male in der Relegation um den Aufstieg in die 2. Bundesliga turnen.

Im Jahr 2014 haben wir uns damit als Nachrücker für den Start in der 2. Bundesliga qualifiziert und uns dort mit einem sechsten Platz behaupten können. 2015 konnte dann leider aufgrund vieler unglücklicher Umstände die Liga nicht gehalten werden.

Dieses Jahr schauen wir mehr als zuversichtlich in die Saison 2016, in die wir mit dem jüngsten Team aller Zeiten in die Liga gehen. Wir haben uns hohe Ziele gesetzt. Begleitet uns auf unserem Weg.

Termine 2018

Heimwettkämpfe:

06.10. 2. WKT: TSV Mohnheim

27.10. 5. WKT: KTT Oberhausen

17.11. 7. WKT: TSG Grünstadt

 

Auswärtswettkämpfe:

22.09. 1. WKT: KTG Heidelberg

13.10. 3. WKT: TuS Vinnhorst

20.10. 4. WKT: Eintr.- Frankfurt

10.11. 6. WKT: KTV Koblenz - TTL

 

Ausweichtermin: 15.09.

Aufstiegsfinale/ Relegation: 08+09.12.

Kontakt

1. Vorsitzender

Martin Weber

Wilhelm-Leuschner Straße 3
35440 Linden

Tel. 06403 2291

martin.weber@turnteam-linden.de

 

2. Vorsitzender

Tom Pfeiffer
Brüder-Grimm Straße 8
35440 Linden
Tel. 06403 92257

tom.pfeiffer@turnteam-linden.de

 

Bankverbindung Förderverein
Sparkasse Gießen
IBAN: DE61513500250243026129

BIC: SKGIDE5FXXX

Besucht das TTL bei Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
(C)opyright 2009-2018 by "Förderverein männliches Leistungsturnen im TV Großen-Linden e.V."